Psychosoziale Beratung

In Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen tauchen viele Fragen und Probleme für die Betroffenen und ihr Umfeld auf. Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen für ihre persönliche Beratung im Rahmen der offenen Sprechstunden zur Verfügung.

Individuelle Termine außerhalb der Sprechstunden sind möglich, vereinbaren Sie diese bitte. Im Fall einer Krise ist ein Gespräch sofort möglich.

In besonderen Fällen arbeiten wir mit dem Gemeindedolmetscherdienst zusammen.

Sprechen Sie uns an, wenn sie qualifizierte Unterstützung im täglichen Leben benötigen. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um ihre Erkrankung und ermitteln gemeinsam mit ihnen ein individuelles Unterstützungsangebot (Psychotherapie, Fachkliniken, Betreutes Wohnen u.ä.), dass auf ihre persönliche Situation und Bedürfnisse abgestimmt ist. Wir helfen Ihnen auch gerne bei Antragstellungen und vermitteln weitere bezirkliche Unterstützungsmöglichkeiten.
Die Beratungen finden in einem ungestörten, vertrauensvollen Rahmen statt – auf Wunsch können diese auch anonym sein. Wir stehen unter Schweigepflicht.

Die Sprechstunde der Psychosoziale Beratung findet montags von 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung statt. Zur Vermeidung von Wartezeiten bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter 462 10 62.
 

Weitere Informationen finden Sie im Beratungsflyer des KBS e.V.